Bitcoins kaufen –
Eine Anleitung

Stand: Mai 2020

Über diese Anleitung

Immer mehr Menschen interessieren sich nicht nur für Bitcoin, sondern wollen Bitcoins auch selbst kaufen. Die Gründe dafür sind vielfältig. Die einen wollen das digitale Geld als praktisches Zahlungsmittel im Alltag benutzen, andere sehen Bitcoin als bessere Alternative zum bestehenden Geldsystem. Wieder andere wollen mit Bitcoin einfach nur ihr Anlageportfolio erweitern oder diversifizieren.

Bild: Marco Verch (CC BY 2.0)

Doch egal, ob aus ideologischen oder finanziellen Gründen; Bitcoins zu kaufen, ist anfangs immer eine Herausforderung. Denn Bitcoin bricht mit vielem von dem, was wir im Umgang mit Geld bisher gewohnt sind. Neben neuen Möglichkeiten, die das digitale Geld eröffnet, bedeutet der Besitz von Bitcoins auch, Verantwortung für diese zu übernehmen. Denn wer seine Bitcoins verliert, verliert diese für immer.

Sicher die ersten Schritte mit Bitcoin machen

Diese Anleitung soll Ihnen daher helfen, die häufigsten Fehler zu vermeiden und sicher die ersten Schritte mit dem digitalen Geld zu machen. Natürlich kann auch das keine Garantie dafür sein, dass alles immer reibungslos läuft. Denn auch nach mehr als elf Jahren ist Bitcoin noch immer ein junges Projekt, das man in vielerlei Hinsicht als experimentell bezeichnen muss und das aufgrund seines offenen und dynamischen Charakters in gewissen Punkten vermutlich auch immer experimentell bleiben wird.

Bild: Zach Copley (CC BY-SA 2.0)

Es besteht daher immer ein Risiko alles zu verlieren. Allerdings unterscheidet sich Bitcoin in dieser Hinsicht nicht von allen anderen Investitionsmöglichkeiten. Sichere und risikolose Anlagen gibt es nicht. Dennoch ist es wichtig, sich an dieser Stelle noch einmal klar zu machen: Wer absolut kein Risiko eingehen will, der sollte sich auch nicht weiter mit Bitcoin beschäftigen.

Bitcoin ist eine spannende und lohnende Herausforderung

Wer jedoch neugierig ist und bereit, sich auf Neues einzulassen, für den bietet Bitcoin eine nicht nur in finanzieller, sondern auch in intellektueller Hinsicht spannende und interessante Herausforderung.

Dennoch sei an dieser Stelle noch einmal darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um eine Anlageberatung handelt, die Ihnen die Entscheidung abnimmt, ob sie Bitcoins kaufen sollen oder nicht. Diese Anleitung soll vielmehr denen, die sich bereits dafür entschieden haben, Orientierung und Hilfestellung bieten. Sie besteht aus drei Teilen:

Alle enthaltenen Informationen, Links und Quellen wurden nach bestem Wissen zum aktuellen Stand ausgewählt. Da sich das Bitcoin-Ökosystem jedoch beständig weiterentwickelt, kann diese Anleitung keine Verantwortung für die genannten Services und Anbieter oder einen möglichen Verlust von (digitalem) Geld übernehmen.

Bitte achten Sie selber sorgfälltig auf Ihr Geld, seien Sie im Zweifel skeptisch und gehen Sie nur Risiken ein, über deren mögliche Konsequenzen Sie sich bewusst sind.


Weiter zu: Bitcoins kaufen – Teil 1 – Die Vorbereitungen
Weiter zu: Bitcoins kaufen – Teil 2 – Bitcoins online kaufen
Weiter zu: Bitcoins kaufen – Teil 3 – Bitcoins offline kaufen

Aktuelles, Kritisches und Hintergründiges zu Bitcoin, Blockchain und Crypto-Kultur