Archiv der Kategorie: Aktuelles

Happy Dogeday! Dogecoin hat Geburtstag!

Dogecoin, der Underdog unter den Altcoins, wird heute ein Jahr alt. Herzlichen Glückwunsch!

Wie ich diese Woche bereits im Radio erzählte war damit vor zwölf Monaten ja kaum zu rechnen. Aber gerade deswegen ist es heute umso schöner und entsprechend freudig wird das Jubiläum gefeiert.

Shibes verabreden sich weltweit zu persönlichen Treffen, diverse Dogerains sind angekündigt und wundert euch nicht, wenn in euren Timelines mehr Doges als Nikolause auftauchen. Ein Thunderclap soll die Welt wissen lassen, dass Dogecoin nicht nur irgendein Altcoin ist, sondern der mit der most friendly community™, einem enormen Potential was Mikropayment angeht und mit dem nicht zu unterschätzenden Marktwert von immerhin knapp 23 Millionen US-Dollar.

Oder um es kurz zu sagen. Dogecoin ist ein stranges, aber sehr sympathisches Phänomen des Internets und wird so schnell nicht verschwinden.

doge with it

Das wunderbar passende Titelbild habe ich übrigens dogeparty.io entliehen, dem Doge-Pendant des Bitcoin 2.0-Projekts counterparty.io.

Crypto Money – Die Bitcoin-Netz-Konferenz

Bitcoin-Konferenzen gibt es ja wie Sand am Meer. Das Problem – sie sind meist teuer und weit weg. Das ist hilfreich, wenn man persönlich netzwerken will, passt aber ansonsten eigentlich nicht so richtig gut zum dezentralen Gedanken von Bitcoin und Kryptowährungen.

Ganz anders das Konzept der Crypto Money Expo. Sie findet am 5. und 6. Dezember online statt, ist kostenlos, will aber dennoch alles bieten, was auch klassische Offline-Konferenzen auszeichnet:

„The virtual expo works like any other live expo and includes exhibitions halls with virtual booths of the leading companies, cinema that will broadcast live presentations including Q&A sessions and even a pub (-: It is free and open to all the bitcoiners around the world.“

Ich habe mir gerade mein virtuelles Ticket gesichert, denn sowohl die Speaker-Liste, als auch das Programm klingen vielversprechend und ich bin gespannt und lüfte respektvoll meinen digitalen Hut, wenn sich das allein durch Sponsoring finanzieren lässt.