Archiv der Kategorie: Podcast

Honigdachs #60 – Ist Bitcoin eine DANGO?

Die 60. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #60 – Ist Bitcoin eine DANGO?

Lange war es ruhig beim Honigdachs, was jedoch nichts damit zu tun hat, das wir keine Lust hätten Bitcoin zu besprechen. Im Gegenteil. Auch uns brannte schon seit langem wieder der Wunsch nach einer neuen Folge unter den Nägeln. Mit unseren parallel laufenden Projekten Magic Future Money und netpositive.money und all den anderen Herausforderungen dieser Tage waren wir bis hierher aber einfach voll ausgelastet.

Doch nun sind wir zurück und haben nicht nur viel Neues über besagte Projekte zu berichten, sondern auch eine These mitgebracht, die vielleicht dabei hilft, Bitcoin im Kontext seines zivilgesellschaftlichen Potentials besser zu verstehen: Ist Bitcoin eine DANGO?

Was sich hinter dem Begriff und der These verbirgt, hört ihr am besten selbst!

Shownotes

Hörtipp: Der „Magic Future Money“-Podcast

Gestern ging die dritte Folge des Magic Future Money-Podcast online und da das zwar kein Bitcoin-Podcast ist, aber dennoch hilft auch Bitcoin besser zu verstehen und einzuordnen, wollte ich gerne auch hier noch einmal darauf hinweisen.

Status Quo und Perspektiven für die Zukunft des Geldes

Die drei bisherigen Folgen sind:

Was wissen wir über das Geld der Zukunft?
Warum die Zukunft des Geldes so schwer vorherzusagen ist
Was ist eigentlich Geld?
Kein Bitcoin-Podcast. Noch.

Natürlich wird auch Bitcoin in (mindestens) einer der kommenden Folgen dabei noch eine Rolle spielen. Aber der Fokus des Podcast wird auch auf anderen Geldvisionen liegen. Vollgeld, smarte Banknoten, Science Fiction-Money und die Idee einer Gesellschaft ganz ohne Geld.

Ich stecke derzeit sehr viel Arbeit in das Projekt, weil ich selbst dadurch enorm viel lerne und auf faszinierende Projekte, Ideen und Konzepte stoße, von denen ich nicht einmal wusste, dass sie existieren.

Insofern würde es mich freuen, wenn ihr mal reinhört. Vielleicht geht es euch ja ähnlich wie mir und ihr erfahrt etwas, was euren Horizont in Bezug auf das Thema Geld und die Zukunft erweitern wird.

Natürlich freue ich mich auch über eure Fragen, Ergänzungen, Anregungen und Kritik.

Honigdachs #59 – Neues Jahr, neue Bitcoin-Projekte

Die 59. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #59 – Neues Jahr, neue Bitcoin-Projekte

Nachdem wir in der letzten Folge des Jahres 2020 stimmungsmäßig eher auf Moll geendet haben, sieht die Sache nun, Anfang 2021, schon wieder anders aus. Zwar gibt es auch dieses Mal wieder eine Reihe ärgerlicher und besorgniserregender Ereignisse zu besprechen – Datenleaks, Regulierungsidiotie, Journalismusversagen etc. – doch überwiegt bei uns dennoch das Positive. Denn nicht nur der Bitcoin-Kurs steht stabil „over 9000“ (cheap! cheap!), sondern auch Bitcoin als Ganzes reift und wächst.

Auch wir sind daran nicht ganz unschuldig. Denn wer sich länger intensiv mit Bitcoin auseinandersetzt, kennt das Phänomen. Ehe man sich versieht, ist man auf einmal nicht mehr nur passiver Teilnehmer oder Beobachter, sondern wird selbst aktive und stellt irgendetwas auf die Beine.

Strom, Geld, Zukunft – Wir müssen reden und handeln!

So haben auch wir zwei neue Projekte am Start, die wir in dieser Folge vorstellen und auf die wir vermutlich auch in den kommenden immer mal wieder zu sprechen kommen: Magic Future Money und netpositive.money

Aber hört selbst, was es mit beidem auf sich hat und gebt uns gerne Feedback, was ihr von beidem haltet.

Shownotes

Honigdachs #58 – So viel Heimlichkeit

Die 58. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #58 – So viel Heimlichkeit

Der Bitcoin-Kurs ist stark gestiegen und wie nehmen das zum Anlass um (mal wieder) über Privatsphäre zu sprechen. Denn wer Bitcoins kaufen will, muss sich darüber bewusst sein, dass digitales Geld auch digitale Datenspuren hinterlässt. Mitunter sind das nicht wenige. Nämlich dann, wenn man allzu sorglos und unbedarft an die Sache herangeht.

Wir sprechen daher über die derzeitigen Möglichkeiten, so Privatsphäre-schonend wie möglich an Bitcoins zu bekommen und welchen Identifikations-Tod man im Zweifel sterben muss. Kein Thema, das sofort gute Laune macht, aber dafür haben wir einen neues Audio-Meme am Start, dass das locker wieder wett macht. *cheap, cheap!*

Aber hört selbst!

Und wer noch mehr für seine Privatsphäre tun möchte, dem sei ein Blick in den Privatsphäre-Adventskalender von btc21.de empfohlen.

Shownotes

Honigdachs #57 – Bitcoin-Gebühren

Die 57. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #57 – Bitcoin-Gebühren

Jeder, der schon einmal eine Bitcoin-Transaktion gemacht hat, kennt sie: die Bitcoin-Gebühren. Sie sind elementarer Bestandteil der Blockspace-Ökonomie und wirken sich auf viele Prozesse bei Bitcoin aus. Trotzdem wissen die meisten von uns viel zu wenig über Bitcoin-Gebühren. Hauptsache die „Fees“ sind nicht mal wieder viel zu hoch!

Auch wir hatten die Gebühren in all den Jahren als Thema nicht wirklich auf dem Schirm. Bis wir beim letzten Bitcoin-Stammtisch anfingen darüber zu diskutieren und das Gespräch immer größer und größer wurde. Also haben wir diesen Schwung aufgegriffen und widmen uns in dieser Folge den (manchmal fiesen) Fees noch einmal etwas ausführlicher. Hört rein!

Shownotes

Honigdachs #56 – Der HCPP20 aus der Ferne

Die 56. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #56 – Der HCPP20 aus der Ferne

Wie jedes Jahr im Oktober hat das Paralelni Polis mit dem zugehörigen Institute of Cryptoanarchy zum Hackers Congress nach Prag geladen. Und traditionell sind wir dem Ruf gefolgt, um wieder einmal drei volle Tage in diese „Parellelgesellschaft“ einzutauchen, in der freiheitsliebende Systemkritiker, (Bio-)Hacker, Crypto-Aktivisten und ganz „normale“ Leute (wie wir!) zusammenkommen um sich auszutauschen und in der grundsätzlich alles nur mit Bitcoin bezahlt werden kann.

Traditionell rekapitulieren wir dabei unsere Eindrücke und Erfahrungen in größerer Runde – dieses Mal mit Jeff und Felix – die Teil unserer Remote-Parellelgesellschaft in der Leipziger Dezentrale waren. Denn aus bekannten Gründen konnten wir dieses Mal den HCPP nur per Stream verfolgen.

Ob sich das dennoch gelohnt hat, hört ihr hier. Wobei man fairerweise aber noch ergänzen muss, dass das Programm am Sonntag viele der Kritikpunkte, die wir bei der Aufnahme dieser Episode noch am Sonntagmorgen geäußert haben, zumindest teilweise wieder wett gemacht hat. Unser Gesamtfazit des HCPP20 war damit insgesamt also (noch) besser, als es möglicherweise klingt.

Shownotes

Trailer „Libertas“
Seasteading – Wohnen mitten im Meer
https://twitter.com/stefanwouldgo/status/1309778067645247488

Honigdachs #55 – Endlich wieder Wallets!

Die 55. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #55 – Endlich wieder Wallets!

Endlich ist die Sommerpause vorbei und wie es sich für ein ordnungsgemäßes Comeback gehört, warten wir mit einem angemessen relevanten Thema auf. Ein Evergreen könnte man sagen und ein echter Klassiker in unserer Themenliste. Endlich reden wir mal wieder über Wallets!

Gerade im Bereich multisigfähige Desktop-Wallets als alternatives Interface für Hardware-Wallets verschiedener Anbieter hat sich in letzter Zeit einiges getan. Was das bedeutet, darum geht es in dieser Folge. Also hört rein!

Und war da nicht noch eine andere Kleinigkeit? Ach ja! In der letzten Folge hatten wir ja noch einmal ordentlich auf die Tränendrüse gedrückt und um Honigdachs-Kunstwerke in aller Form gebeten. Die vielfältige Resonanz auf diesen Aufruf hat uns erfreut und das Herz gewärmt. Und uns ob der Kreativität und Qualität tatsächlich vor eine schwere Wahl gestellt. Eine Gallerie aller Einsendungen und den Mitschnitt unserer Jurysitzung findet ihr zusammen mit den Shownotes im Folgenden.

Honigdachs #55 – Endlich wieder Wallets! weiterlesen

Honigdachs #54 – Taproot, CoinSwap und andere Entwicklungen

Die 54. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #54 – Taproot, CoinSwap und andere Entwicklungen

Dieses Mal blicken wir ein bisschen zurück auf die (technischen) Entwicklungen der vergangenen Monate. Denn auch wenn der Bitcoin-Kurs lange Zeit eher Stablecoin spielte, war Bitcoin in verschiedener Hinsicht prominent in der Öffentlichkeit vertreten. Zuletzt beim prominentesten Twitter-Scam der vergangenen Jahre und als Randnotiz im Wirecard-Skandal. Doch auch unter der Haube brummt es und weil es nicht immer ganz leicht ist, mit all diesen Entwicklungen Schritt zu halten, nehmen wir uns in dieser Folge mit Taproot, CoinSwap und Keysend drei Entwicklungen heraus und besprechen diese.

Ach ja! Und schimpfen müssen wir. Aber hört am besten selbst!

Die Shownotes gibt’s wie immer nach dem Klick.

Honigdachs #54 – Taproot, CoinSwap und andere Entwicklungen weiterlesen

Honigdachs #53 – Wenn Bitcoin uns alle überlebt

Die 53. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Podcast abonnieren)

Honigdachs #53 – Wenn Bitcoin uns alle überlebt

Dieses Mal beschäftigen wir uns mit einem Thema, über das die meisten von uns eher ungerne nachdenken: dem Tod. Doch müssen wir uns lieber früher als später damit beschäftigen, denn am Ende kann es jeden von uns jederzeit treffen und dann wäre es sehr blöd gelaufen, wenn man den Zugang zu den eigenen Bitcoins mit ins Grab nimmt und die Liebsten in die Röhre schauen, nur weil man zu lange die Auseinandersetzung mit der eigenen Endlichkeit gescheut hat.

Also setzen wir das Thema auf die Agenda und haben drei aktuelle Bücher zu den Thema ausgegraben (haha!). Und weil Stefan sie tatsächlich auch alle gelesen hat, diskutieren wir ausführlich über die Pros und Contras der darin vorgeschlagenen verschiedenen Strategien.

Denn tatsächlich ist es so, dass es die eine perfekte Variante nicht gibt. Aber lasst euch davon nicht abschrecken. Schon mit wenig Aufwand kann man viel erreichen. Ein schlechter Plan ist besser als gar kein Plan. Viel Spaß beim Hören!

Die Bücher, die wir in dieser Folge besprechen sind:

Gewinne! Gewinne! Gewinne!

Zwei der Bücher gibt es sogar zu gewinnen. Welche das sind, und wie ihr sie bekommen könnt, hört ihr in der aktuellen Folge. Das große Goodie-Paket aus der vergangenen Folge hat mittlerweile auch einen Gewinner gefunden. Block 633333 wurde am 6.6.2020 um 10 Uhr gemined. Bavarianledger lag am nächsten dran. Herzlichen Glückwunsch!

Die Shownotes gibt’s wie immer nach dem Klick.

Honigdachs #53 – Wenn Bitcoin uns alle überlebt weiterlesen

Honigdachs #52 – Live from the Halvening

Die 52. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan, Manuel und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin zu reden auf Dauer zu wenig war. (Abonnieren)

Honigdachs #52 – Live from the halvening

Diese Folge ist eine ganz besondere, denn wir haben live und On-Air das dritte Bitcoin-Halving verfolgt und uns dabei einen schönen, kurzweiligen und bunten Abend gemacht. Das hat sich alles recht kurzfristig ergeben, denn lange Zeit sah es so aus, als würde der entscheidende Block 630.000 mitten in der Nacht gemined werden. Dann drückten die Miner aber derart auf die Tube, dass das Halvening ein echtes Primetime-Event werden konnte.

Also haben wir kurzerhand den Stream angeschmissen, spontan die beiden illustren Gäste Rene Pickhardt und Jeff von Fulmo dazugeschaltet und mehr als zweieinhalb Stunden Programm aus dem Hut gezaubert. Die erste Stunde war dabei die mittlerweile legendäre „Kann man uns etwa schon hören?!?“-Pre-Show, die nicht Teil des offiziellen Podcasts wird („Was in der Pre-Show passiert, bleibt in der Pre-Show!“), weil wir ja versprochen hatten, erst „pünktlich“ zu Block 629996 mit dem vollen Programm zu starten.

Wer nun aber nicht live dabei war, hat also ohne Frage was verpasst. Aber der silveströse Block-Countdown inklusive großem Finale, mit dem wir den Übergang von einer Bitcoin-Epoche in die nächste gefeiert haben, ist natürlich für euch und alle Zeiten dokumentiert. Und dazu all die wichtigen Fragen, die es in diesem Zusammenhang zu besprechen gibt. Zum Beispiel, was es mit den beiden Schlagzeilen in obigem Tweet auf sich hat.

Also hört rein, lehnt euch zurück und genießt die Show!

Gewinne! Gewinne! Gewinne!

Und wie es sich für eine gute Party dieses Ausmaßes gehört, haben wir euch natürlich auch nicht vergessen und noch etwas vorbereitet. Ihr könnt nämlich noch das folgende Bitcoin-Swag-Goodie-Pack gewinnen. Was das genau beinhaltet und was ihr tun müsst, um es zu bekommen, erfahrt ihr im Podcast. Die Lösung dann einfach per Mail an mich. Viel Erfolg!

Könnt ihr alles gewinnen! Wie, erfahrt ihr im Podcast.

Die Shownotes gibt’s wie immer nach dem Klick.

Honigdachs #52 – Live from the Halvening weiterlesen