Schlagwort-Archive: In eigener Sache

Ein Jahr Bitcoin-Blogging – Das Fazit

Eines vorneweg. Diesen Geburtstags-Beitrag habe ich schon vor einer ganzen Weile angefangen zu schreiben. Falls er euch an der ein oder anderen Stelle angesichts des Anschlags auf die Presse- und Meinungsfreiheit in Frankreich vielleicht etwas zu fröhlich erscheint, berücksichtigt das bitte. Tatsächlich bin ich nicht sonderlich in Feierlaune, denn in Paris wurden gezielt Journalisten-Kollegen ermordet, die ihr Recht zur freien Meinungsäußerungin Anspruch genommen haben. Auf das selbe Recht berufe ich mich hier Tag für Tag und The Coinspondent gäbe es in dieser Form nicht, wenn ich dafür um mein Leben fürchten müsste.

Nun aber zum schönen Teil, denn heute vor einem Jahr habe ich mit diesem Beitrag über einen Super Nintendo, der zum Bitcoin-Mining verwendet wirdThe Coinspondent ins Leben gerufen und die Gelegenheit möchte ich nutzen um auf ein sehr intensives Jahr Bitcoin-Blogging zurück zu blicken und einen Einblick in meine Arbeit zu geben. Mit persönlichen Highlights, ein paar Statistiken und natürlich soll es auch um die Gretchenfrage nach dem Geld gehen. Denn Bitcoin hat mir eines gezeigt: Es lohnt sich darüber zu schreiben und zu sprechen.

Ein Jahr Bitcoin-Blogging – Das Fazit weiterlesen