Schlagwort-Archive: kaufen

Wie man richtig Bitcoins kauft – Teil 2 ist online!

Nachdem ich vorgestern den ersten Teil meines Leitfadens zum Thema Bitcoin kaufen online gestellt habe, sind nicht nur die Zugriffe hier im Blog in die Höhe geschossen, sondern zeitgleich zündete auch der Bitcoin-Kurs und flog mal eben um knapp 20 Prozent nach oben. Welches dieser drei Ereignisse nun im Einzelnen welches bedingt hat, kann ich natürlich nicht sagen.

Screenshot: Tradeview / Bitstamp.net

Für mich bedeutete diese Konstellation aber, dass mein Plan passé war, die beiden noch fehlenden Teile zu veröffentlichen, sobald ich genügend Zeit, Ruhe und Muße finde, sie fertig zu stellen. Denn mal ehrlich, einen Leitfaden zu erstellen, wie man am besten Bitcoins kauft, und dann endet der direkt vor der entscheidende Passage – nämlich wie man das dann denn nun tatsächlich macht – ist zwar ein ziemlich fetziger Cliffhanger, aber wir sind hier ja nicht in Hollywood, ne?

Also habe ich all meine Pläne über den Haufen geworfen und gestern von früh bis spät rangeklotzt, um zumindest auch den zweiten Teil des Leitfadens zeitnah online stellen zu können. Also den Teil über Bitcoins online kaufen. Denn trotz aller Lockerungen ist das in der derzeitigen Situation für interessierte Precoiner der wohl relevanteste Part dieses Leitfadens. Teil 3 – Bitcoins offline kaufen hat dagegen nun wirklich noch etwas Zeit, wird aber auch noch kommen.

Falls also auch Ihr nach der Lektüre des ersten Teils nun unendlich getriggert seid und gespannt wie ein Flitzebogen, wie das Abenteuer Bitcoins kaufen nach den Vorbereitungen in Teil 1 weiter geht: Bitteschön!

Konstruktive Kritik , Änderungs- und Ergänzungsvorschläge sind natürlich weiterhin willkommen.

Praxistest: Bitcoins kaufen in Österreich

In Deutschland ist es noch immer vergleichsweise schwer an Bitcoins zu kommen. Mal eben Bitcoins im Wert von 10 oder 20 Euro zu kaufen, ist zwar machbar, aber umständlich. Denn entweder braucht man ein Bitcoin-Meetup in der Nähe, muss einen Privat-Verkäufer finden oder den aufwändigen Registrierungsprozess bei einer Bitcoin-Börse im Internet hinter sich bringen.

Österreich ist deutlich bitcoinfreundlicher als Deutschland

In Österreich ist das anders. Dort kann man Bitcoins nicht nur ganz bequem am Automaten kaufen, sondern Dank des Services von bitcoinbon.at das digitale Geld schon seit einiger Zeit auch an über 600 Verkaufsstellen im ganzen Land erwerben.

Da ich meinen Sommerurlaub gerade erst in Österreich verbracht habe, wollte ich die Gelegenheit nutzen, mal auszuprobieren, wie genau bitcoinbon.at funktioniert. Und ich war angenehm überrascht, wie einfach, schnell und reibungslos der Bitcoinkauf vonstattenging, wenngleich der Service in einigen Punkten aber durchaus noch verbessert werden kann.

Praxistest: Bitcoins kaufen in Österreich weiterlesen

Honigdachs #4 – Bitcoins kaufen

Die vierte Folge von Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan (bitcoinprivacy.net), Manuel (guidap.de) und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin und die Blockchain zu reden auf Dauer zu wenig ist.

Honigdachs – 04 – Wie kommt man an Bitcoins?

Dieses Mal sprechen wir darüber wie und wo man am einfachsten Bitcoins kaufen und verkaufen kann und plaudern dabei nicht nur aus dem Nähkästchen unserer eigenen Erfahrung, sondern haben uns auch einen Gast dazugeschaltet: Gideon Galasch, der die deutsche Bitcoin-Käufer-Verkäufer-Plattform bitcoin-treff.de ins Leben gerufen hat, nachdem sich LocalBitcoins „aus regulatorischen Gründen“ aus Deutschland zurückgezogen hatte.

Alles in allem eine bunte Stunde voller deutscher Marktplätze, chinesischer, bulgarischer und slowenischer Börsen, der Gretchenfrage nach Anonymität und dem ewigen Problem mit Bitcoin-Geldautomaten.

Honigdachs #4 – Bitcoins kaufen weiterlesen

Und was nun anfangen mit all den Bitcoins?

Das ist für viele Menschen eine ebenso banale wie gute Frage:

Wenn ich nun also Bitcoins habe bzw. hätte, was mache ich dann eigentlich damit?

Als Antwort kann man auf diesen Reddit-Thread verweisen, in dem in die Runde gefragt wurde, was man denn als letztes mit Bitcoin gekauft hätte. Eine Auswahl der Antworten hab ich mal hier als buntes Potpourri der Möglichkeiten zusammengefasst. Mit Links zu den jeweiligen Angeboten, wenn sie explizit genannt wurden:

  • ein Humble Bundle (Software/Spiele)
  • eine Domain von namecheap.com
  • Eine Dan Carlin Hardcore History-Episode (Audio/Podcast)
  • Flugtickets über cheapair.com
  • das VPN-Abo erneuert
  • eine Webcam über purse.io
  • eine GeForce GTX 970-Grafikkarte
  • einen Racing Quadcopter
  • Pizza
  • Gras
  • eine Xbox One
  • Kaffee
  • zwei Aktenkoffer
  • VoIP-Guthaben
  • ein Buch
  • ein Navi
  • ein Raspberry Pi
  • Gold
  • eine Spende an jemanden, der einen Hundewelpen gerettet hat
  • Munition
  • Gesprächsguthaben
  • einen Nachtimbiss in einer Bar in Österreich
  • ein Hotelzimmer über expedia.com
  • The Witcher 3 direkt vom Hersteller cdp.pl (Software/Spiele)
  • Sushi
  • die Stromrechnung
  • zwei Flaschen Mate

Das mal so als kurzen, aber dennoch beeindruckend vielfältigen Überblick. Es gibt natürlich noch viel mehr Angebote und Möglichkeiten, aber das würde jetzt hier den Rahmen sprengen.

Meine letzte Ausgabe, das noch ganz am Rande, war übrigens vor ein paar Tagen für BitcoinFax. Und bei euch?

Bild: „DSC00804 Bitcoin Accepted Here“ von Achim Dachis (CC BY 2.0)