Ƀ is for Bitcoin

Zeit, Bitcoin zu überdenken

Melissa Volkmann hat einen sehr guten Artikel über die Designstandards von Bitcoin geschrieben. Eigentlich bin ich solche Standard-Diskussionen ein bisschen leid, nachdem vergangenes Jahr vollkommen überhastet die große „Oh-mein-Gott-Bitcoin-ist-so-viel-wert-deshalb-brauchen-wir-sofort-neue-fancy-Untereinheiten“-Welle durch das Bitcoin-Ökosystem schwappte. Solange Bitcoin nicht einigermaßen wertstabil ist, ist es schildbürgerhaft Wertstandards etablieren zu wollen.

Aber okay, der Enthusiasmus war groß und man soll engagierte Leute ja nicht unnötig bremsen. Aber wenn hauptsächlich auf Basis von subjektiven Meinungen diskutiert wird, dann ist es halt auch irgendwie müßig.

Ƀ steht für Bitcoin

Diesen Fehler macht Melissa Volkmann zum Glück nicht. Sie argumentiert mit Fakten und das macht ihren Text zu einem kurzweiligen und erhellenden Erlebnis, an dessen Ende man mit ihr übereinstimmt, dass der bisherige inoffizielle Bitcoin-Styleguide und alle daraus abgeleiteten Logos ziemlich nostalgischer Mist sind und man sich mal Gedanken über eine zeitgemäße und praktikable Darstellung Gedanken machen sollte.

Ihr Vorschlag: Ƀ

Die Begründung: lest selbst.