bitcoin_internet

Bitcoin und der 1994er-Internet-Vergleich

Wenn über das Potential von Bitcoin gesprochen wird, wird ein Vergleich besonders gerne bemüht. Bitcoin sei wie das Internet 1994. Auch damals sei den meisten Menschen nicht bewusst gewesen wie sehr diese neue Technologie ihr Leben verändern würde.

Ein schöner Vergleich, aber passt der überhaupt?

Bitcoin ist wie das Internet, aber eben auch nicht

Joicho Ito, Direktor des MIT Media Labs, widmet sich in „Why Bitcoin is and isn’t like the Internet“ genau dieser Frage. Dabei erklärt er ganz nebenbei nicht nur wie das Internet damals eigentlich entstanden ist, sondern auch was man für Bitcoin daraus lernen sollte. Und Joicho Ito hat Ahnung. Er hat das Internet von früh an begleitet und die Liste seiner netzbezogenen Wirkungsstätten ist ebenso beeindruckend wie lang.

Auf den Wellen des Internets

Weniger technisch detailiert, dafür plakativer erläutert Balaji Srinivasan den Bitcoin-Internet-Vergleich als Gesprächspartner in diesem Podcast, der glücklicherweise auch als komplettes Transkript vorliegt. Denn Srinivasan spricht unglaublich schnell, hat aber als Investor ein paar ziemlich catchy Vergleiche. Die Parallele und teil-konkurrierende Entwicklung von Linux und Windows ebenso wie die Fünfjahreszyklen-Analyse der Internet-Entwicklungswellen: 1994 Internet, 1999 Suche, 2004 Social, 2009 Mobil usw.

Am Ende muss aber trotzdem jeder für sich selbst entscheiden inwieweit er das Bitcoin-Internet-Bild treffend findet. Ich persönlich denke ja in Teilaspekten ist da was dran, aber man sollte es nicht überstrapazieren.

Bild: 1994/1995 Flatland BBS Menu Screen“ von Flickr-User (CC BY-SA 2.0) mit Easteregg