Bitcoin-Spenden für Nepal

Bitcoin-Spenden für Nepal

Immer wenn ich in den letzten Tagen Nachrichten gesehen habe und darin zu Spenden für die Hilfsmaßnahmen in Nepal aufgerufen wurde, habe ich mich innerlich geärgert, dass dort „nur“ eine Kontonummer eingeblendet wurde, aber kein Bitcoin-QR-Code.

Ich hatte mein Smartphone sowieso meist bei der Hand und hätte binnen Sekunden meine Spende abschließen können. Zumal die Einblendung gestaltungstechnisch ja durchaus noch genügend Platz geboten hätte.

Bitcoin-Spenden für Nepal
Spendenaufruf in der Tagesschau leider ohne Bitcoin-QR-Code.
Für Nepal noch keine deutschen Bitcoin-Spenden möglich

Aber leider haben deutsche Spendenorganisationen wie die Aktion Deutschland hilft oder das Bündnis Entwicklung hilft das Potential von digitalem Geld für ihre Arbeit bisher noch nicht erkannt. Das ist ärgerlich, denn mal eben einen Code abscannen zu können, macht es den Menschen viel leichter sofort zu spenden. Besonders, weil das ein wichtiger Faktor für die Spendenbereitschaft ist. Denn je weiter die dramatischen Bilder der Katastrophe weg sind, desto geringer die Betroffenheit und irgendwann hat man einfach wieder vergessen, dass man ja noch spenden wollte.

Glücklicherweise gibt es trotzdem Möglichkeiten den Opfern in Nepal Hilfe zukommen zu lassen und dabei Bitcoin zu benutzen. Denn da Bitcoin nicht an Nationen gebunden ist und innerhalb kürzester Zeit an jeden Ort der Welt verschicken lässt, sind deutsche Bitcoiner nicht zwingend darauf angewiesen Spenden über deutsche Hilfsorganisationen laufen zu lassen.

Drei internationale Optionen Nepal mit Bitcoins zu unterstützen

Hier also drei Alternativen für die, die ihre Bitcoins nutzen wollen um den Menschen in Nepal Hilfe und Unterstützung zukommen zu lassen:

American Red Cross

Bitcoin-Spenden an das American Red Cross kann man über den BitPay-Account der Organisation, der jedoch nicht über die offizielle Spenden-Website zu erreichen ist. Auch über den Microtipping-Dienst ChangeTip kann man das American Red Cross unterstützen. Alternativ kann man sogar in seinem ChangeTip-Account eine direkte Weiterleitung der selbst eingenommenen Spenden an das American Red Cross einrichten.

changetip redirect

British Red Cross

Auch das British Red Cross nimmt Bitcoin-Spenden über ChangeTip.

See Change Foundation Nepal

Die gemeinnützige See Change Foundation ist ohnehin in Nepal tätig und kümmert sich dort um Bildung, Gesundheitsvorsorge und Entwicklungsarbeit. Wer nachhaltig spenden will und dabei lieber eine Organisation mit nur geringem bürokratischem Überbau unterstützen möchte, ist hier wohl am besten aufgehoben. Bitcoins spenden kann man über die Website bzw. den dahinterstehenden BitPay-Account. Aktuelle Updates zu den derzeitigen Aktivitäten vor Ort in Nepal gibt es hier.