plusminus bitcoin

Bitcoin aus Verbrauchersicht aktuell eingeordnet

Julian Gräfe von der ARD-Sendung plusminus hat diesen, wie ich finde, durchaus gelungenen Beitrag zu Bitcoin produziert, der vergangene Woche im Fernsehen lief.

Interessante Protagonisten (Es gibt nicht viele, die ihren Bitcoin-Reichtum so offen nach außen tragen. Aus Gründen), kritische Einschätzungen, die obligatorische Umfrage, der ebenso obligatorische Praxistest und ein sehr sachliches Fazit – mehr kann man dem durchschnittlichen ARD-Zuschauer in acht Minuten nicht zumuten.

Sehenswert ist der Beitrag aber vor allem auch, weil er zeigt, wie Bitcoin aktuell außerhalb der Crypto-Filterbubble wahrgenommen wird. Etwas, das man als Teil der Bubble im Blick behalten sollte.