Mehr „Behind The Shitcoins“-Dokus, bitte!

BlockTV hat mit Behind The Shitcoins ein Format erfunden, dass ich außerordentlich unterhaltsam und lehrreich gleichmaßen finde und mich frage, warum da vorher noch niemand drauf gekommen ist?

Der Name ist Programm: In den Episoden wird jeweils einer der unendlich vielen Shitcoins herausgepickt, ein Blick ins Whitepaper und das Promo-Video geworfen und ausgerechnet, wie viel man verloren hätte, wenn man einfältig genug gewesen wäre, in den entsprechenden Shitcoin zu investieren.

Es gibt noch Material für mehr als 1000 Folgen

Leider gibt es bisher erst zwei Folgen. Die erste zum Noah Coin (mit einem phänomenalen Return on Investment von -99,26 Prozent) finde ich nur auf der Website von BlockTV. Die zweite zum Callisto Coin (ROI: -90,85 Prozent) gibt es sowohl dort, als auch auf Youtube.

Bitte mehr davon! An Material für neue Folgen, mangelt es ja nicht.

Fun fact: Die Inspiration für dieses klasse Edutainment-Format kommt vermutlich bis wahrscheinlich direkt aus dem US-Congress. Zumindest fällt beides zeitlich sehr nah zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.