Podcast-Tipp – Der Wirecard-Skandal

Wer einen Blick über den Tellerrand von Bitcoin werfen will, dem empfehle ich Der Jahrhundert-Schwindel, ein Podcast-Spezial, in dem die Kollegen von finanz-szene.de (guter Newsletter übrigens) den Wirecard-Skandal noch einmal aufdröseln.

Bisher ist eine Folge erschienen, in der sie mit dem Bilanz-Spezialisten Thomas Borgwerth nicht nur über die sich in der Wirecard-Bilanz seit Jahren auftauchenden Ungereimtheiten unterhalten, sondern auch darüber, wie verbreitet Bilanzmanipulationen generell sind (sehr!), woran man sie erkennt und wie es ist, wenn man aus Gründen schon früh auf fallende Wirecard-Kurse setzt und dennoch verliert, weil der Laden einfach immer weiter macht.

Wenn man das Umfeld ein bisschen besser verstehen will, in dem Online-Payments und Finanzdienstleistungen im Netz bislang stattfinden und wie damit „Geld verdient“ wird, ist das gut investierte Hörzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.