BitcoinDial

Der Browser als Bitcoin-Telefonzelle

Neulich habe ich ja bereits BitcoinFax vorgestellt, nun habe ich mal  BitcoinDial ausprobiert, ein Browser-Telefon, das Pre-Paid über Bitcoin abgerechnet wird. Was mich dabei für meinen Interview-Alltag am meisten interessierte, war die Möglichkeit die Gespräche gleich als mp3 mitzuschneiden.

BitcoinDial – Allein das Klingeln kostet

Man kann sein Guthaben jedoch nur für die jeweilig ausgesuchte Nummer aufladen und leider ging bei mir am anderen Ende keiner ran. Damit kann ich nichts zur Aufnahme-, Verbindungs- und Sprachqualität sagen. Aber für mein schlechtes Anruf-Timing kann BitcoinDial ja nichts.

Dass mein aufgeladenes Bitcoin-Guthaben dennoch allein für das Klingeln am anderen Ende abgebucht wurde, finde ich jedoch schade. Zumal heute, als ich den Anruftest eine Woche später noch einmal durchführen wollte und den Rechner zwischenzeitlich heruntergefahren hatte, gar nichts mehr von meinem 17-Cent-für-fünf-Minuten-Guthaben übrig ist.

Das ist verkraftbar, aber für mich im Alltag ist das Angebot doch eher nichts. Ich speicher mir den Link trotzdem. Man weiß ja nie. BitcoinFax hab ich ja mittlerweile auch schon ein/zwei Mal genutzt.