fintech podcast

FinTech-Podcast – Von Payment-Nerds lernen

Ich komme zwar selbst aus der Radio-Ecke, mit Podcasts bin ich bisher aber noch nicht so richtig warm geworden. Das liegt aber auch daran, dass ich viel konzentriert am Rechner arbeite und ich mich nur schwer aufs Lesen und Schreiben konzentrieren kann, wenn mir da Leute dazwischen quatschen. Vom Telefonieren oder selber Töne schneiden mal ganz abgesehen. Ich kann also Podcasts nur in meiner Freizeit hören und die ist mir so kostbar, dass ich die Messlatte dann recht hoch lege. Wenn ich also schon jemandem beim Quatschen zuhöre, dann muss es sich auch lohnen.

FinTech – die Payment-Nerds wissen Bescheid

Und das ist – für mich eine ganz neue Erfahrung – der Fall beim FinTech-Podcast von Jochen Siegert und André M. Bajurat, in dem sich die beiden selbsternannten „Payment-Nerds“ wöchentlich über alles unterhalten, das mit Payment zu tun hat: PayPal, Bankendigitalisierung, Apple Pay, horrende Erfahrungen mit der Mobile Payment-Option der App der Berliner Verkehrsbetriebe und auch Bitcoin kommt gelegentlich vor, spielt aber eher nur eine Nebenrolle.

Prädikat: besonders lehrreich

Nichtsdestotrotz plaudern die beiden munter aus ihrem jahrelangen und prall gefüllten Erfahrungs-Nähkästchen und was man dabei in Umfang und Detailreichtum aus der nationalen und internationalen Banken- und Bezahlbranche erfährt, kann man sich nirgendwo anlesen. Das macht den FinTech-Podcast zu einer exzellenten Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen und für mich so interessant, dass ich in meiner Freizeit jetzt gerne spazieren gehe, nur um dabei den FinTech-Podcast hören zu können. Ich habe nämlich noch 20 Folgen aufzuholen, während die beiden gerade Podcast-Sommerpause machen.

Hier mal die erste Folge zum Probehören. Alle anderen gibt es über paymentandbanking.com, über Soundcloud und über all die anderen bekannten Podcast-Vertriebskanäle.