Honigdachs Bitcoin-Podcast Post 672x372

Honigdachs #14 – Spaß mit Bitcoin-Wallets

Die 14. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan (bitcoinprivacy.net), Manuel (guidap.de) und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin und die Blockchain zu reden auf Dauer zu wenig ist.

Ursprünglich sollte sich diese lang erwartete Folge rund um die vielen Fragen drehen, die auf unseren Aufruf in Folge 13 folgend in den letzten Wochen bei uns eingegangen sind. Aber das Schicksal hat uns mehrfach einen Strich durch die Rechnung gemacht und uns gezwungen, kurzerhand eine Folge dazwischen zu schieben, bis Stefan wieder in einer Region unterwegs ist, in der Waldbrände, Zeitverschiebung und instabiles Schmalband-Internet nicht so relevant sind.

Honigdachs – 14 – Spaß mit Bitcoin-Wallets

Diese Folge bestreiten Manuel und ich daher als Duo und widmen uns noch einmal dem Thema Bitcoin-Wallets. Das hatten wir zwar schon einmal in Folge 1, aber dort haben wir bei Weitem nicht alles besprechen können, was es dazu zu sagen gibt.

Dieses Mal sprechen wir also über Bitcoin-signierte Nachrichten, mangelnde Nutzerfreundlichkeit, geben Tipps zum sicheren Erstellen von Paper Wallets, diskutieren persönliche Backup-Desaster und wie man diese vermeiden kann und loten das breite Spektrum aus zwischen anstrengender Sicherheits-Paranoia und dem verantwortungsbewussten Umgang mit Kryptowährungen.

Denn letztlich kennen wir doch alle diesen „Shit-Shit-Shit“-Moment …

… den es ohne Frage auch im digitalen Leben gibt. Zum Beispiel, wenn einem erst beim berühmt-berüchtigten Blue Screen of Death wieder einfällt, dass man eigentlich schon viel zu lange vorhatte, ein ordentliches Backup zu machen.

Wenn ihr also nicht nur die Funktionen eurer Bitcoin-Wallet endlich mal voll ausnutzen wollt, sondern auch wissen, wie ihr euch nicht um euer digitales Vermögen sorgen müsst, dann hört rein. Denn …

Die versprochene Frage-Antwort-Folge kommt dann (hoffentlich) als nächstes. Bis dahin können gerne noch weitere Fragen eingereicht werden. Die Shownotes gibt’s wie immer nach dem Klick.

Shownotes