Honigdachs Bitcoin-Podcast Post 672x372

Honigdachs #22 – Die wiederentdeckte Folge

Endlich ist sie aufgetaucht: Die 22. Folge Honigdachs, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan (bitcoinprivacy.net), Manuel (guidap.de) und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin und die Blockchain zu reden auf Dauer zu wenig ist.

Honigdachs #22 – Bitcoin auf dem 34C3

Ich hatte ja schon von den Umständen berichtet, die die 22. Folge lange Zeit zur „verschollenen Folge“ machten, aber nun scheint die Postproduktion der Aufnahmen vom 34C3 abgeschlossen. Und zur Entschädigung kann man uns und unseren Gast, Christian Rotzoll, nun dieses eine Mal ausnahmsweise nicht nur hören, sondern auch sehen.

Dass unser Thema aus dem Dezember – Jahresrückblick 2017, Ausblick 2018 und Bitcoin auf dem 34C3 – mittlerweile ein kleines bisschen aus der Zeit gefallen ist, versteht sich von selbst, fällt aber eigentlich gar nicht so auf.

Dass wir hingegen als „Hobby-Alkoholiker“ angekündigt werden, ist natürlich eine bodenlose Frechheit. Wir wollten mit den schönen bunten Cocktails doch nur unserem Intro gerecht werden. Wer nämlich ganz genau hinschaut, sieht auch das kleine, vor Ort auf dem Congress zusammengelötete LED-Lagerfeuer, das still und leise vor sich hinflimmert

Doch nun genug der langen Worte. Augen und Ohren auf für die „verschollene Folge“!

Honigdachs #22 in Bild und Ton

Honigdachs #22 wie gewohnt als Audio only

Abonnieren kann man den Podcast u. a. per iTunes oder RSS-Feed. Shownotes gibt’s dieses Mal nicht, aber dafür noch einmal Dank an die Macher der Chaos Bühne West.

4 Gedanken zu „Honigdachs #22 – Die wiederentdeckte Folge“

  1. Hi Friedemann, wie immer ein klasse Podcast, danke!

    Kleine Anmerkung am Rande: Ich mag mich irren, doch der Herr mit Hut erinnert mich stark an jemandem aus dem Siegerland, und ich vermute das hier vielleicht ungeplant aufgrund des kulturellen Hintergrundes des Moderators eine „Sinnlos-im-Weltraum“ Referenz fallengelassen wurde, und der „Hobby-Alkoholiker“ Spruch missverstandener Siegerländer Humor sein könnte, dieser ist meist recht grob und eigenartig. Wa Junge ?!

    http://www.satre-synchron.de/siw/geschichte.html

    😉 Grüsse Björn

  2. Hallo,
    ich mag eure Podcasts, aber dieser hat ein Problem. Normalerweise strahlt ihr eine wohltuende Ruhe aus. Hier wirkt alles extrem hektisch, es kommt mir vor als würde alles mit doppelter Geschwindigkeit abgespielt werden.
    Macht weiter so, ich freue mich auf jede neue Folge 🙂

    Gruß Parmok

    1. Du hast recht. Mir kam das beim hören jetzt auch alles sehr schnell vor und ich bin mir nicht sicher, ob wir das wirklich waren oder ob das vielleicht sogar ein technisches Ergebnis der Postproduktion ist. Komprimierung und so. Aber so oder so. Die nächsten werden wieder ruhiger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.