Bitcoin-Presseschau

Bitcoin- und Blockchain-Presseschau #94

Zwischenzeitlich hatte ich aus verschiedenen Gründen eine ganze Weile keine Lust mehr auf die Bitcoin- und Blockchain-Presseschau, obwohl das eines ältesten und eigentlich auch beliebtesten Formate hier im Blog war.

Totgesagte leben länger

Diese Pause war aber letztlich gut, denn einige Dinge haben sich seitdem geändert und seit einiger Zeit schon verspüre ich den Drang das Format wieder aufzunehmen. Nicht zuletzt, weil es mir selbst hilft, die Orientierung zu behalten in der immer größer werdenden Flut an Bitcoin-, Blockchain- und Krypto-News, -PR und Schlagzeilen.

Und da ich davon ausgehe, dass es auch einer ganzen Reihe anderer Leute so geht, fange ich nun also wieder an. Für mich und für euch.

Lesen und kuratieren gegen die Orientierungslosigkeit

Mein Ziel ist es, zwischen all dem Krypto-Noise, „Blockchain“-Bullshit und Token-Hype, der permanent durchs Netz geblasen wird, diejenigen Links, Artikel und Beiträge zu finden und zu sammeln, die einen Klick wirklich wert sind. Die hilfreiche Informationen, Erkenntnisse und Denkanstöße liefern oder auf ganz besondere Weise unterhalten. Kurzum: Alles, was hilft das Phänomen Bitcoin zu verstehen.

Wie das gelingt, werden wir sehen. Aber ich hab Lust drauf und das ist am Ende, worauf es ankommt.

Irre Geldgeschichten – faz.net

Je höher der Bitcoin-Preis steigt, desto mehr wird er zum Gesprächsthema in der Gesellschaft und je mehr Leute über Bitcoin sprechen, desto höher steigt der Preis. Diesen vermeintlichen Zusammenhang konnte man beim Kursfeuerwerk Ende vergangenen Jahres leicht beobachten. Begründen ließe sich das möglicherweise durch das Konzept der „narrativen Ökonomie“. Medien als Preismitgestalter also? Interessante These, die wir vielleicht auch am übernächsten Freitag, auf der Media Convention/Republica in Berlin besprechen. Da plaudern wir nämlich zum Thema „Wenn Technologie zum Hype wird: von Medien, Blockchains & Krypto“ auf dem Podium.

Intervju – Bitcoinlegenden Tuur Demeester – Investerabitcoin

Kurzweiliges aber erhellendes Interview mit der „Bitcoinlegende“ Tuur Demeester, einem Investor und Marktanalysten und einer der wenigen Personen, denen man unbedingt auf Crypto-Twitter folgen sollte. Niemand findet relevante Informationen besser und bereitet diese twitterfreundlicher auf als Tuur. Kostprobe:

Why Bitcoin is Different – Medium/Jimmy Song

Einer der meistgelesenen Texte der letzten Wochen, der anschaulich verdeutlicht, warum Bitcoin im +1500 Altcoins und Token umfassenden Krypto-Ökosystem eine hervorgehobene Rolle spielt und auch in Zukunft spielen wird. Bitcoin-Maximalismus at its best, aber nicht ungerechtfertigt.

The Blockchain on the High Seas – Bloomberg

Erfrischend geschriebene Kolumne, die den Buzz um all die PR-tauglich aufbereiteten Corporate Blockchain Solutions mit einem einzigen Satz entzaubert: „You can’t revolutionize the shipping industry if everyone’s using a different blockchain system.“ Gilt im Übrigen nicht nur für die shipping industrie.

„Der Begriff Blockchain wurde gekidnappt“ – wiwo.de

Dieses launige Portrait von Bobby Lee, dem „Bitcoin-Gott Chinas“, passt im Grundtenor zu obigem Artikel. Was nütze es, bspw. Immobilien über die Blockchain zu verwalten, wenn ich letztlich doch eine zentrale Behörde brauche, die sicherstellt, dass ich meinen digitalen Schlüssel und damit realen Besitz nicht final irgendwo verschussel? Nichts. Zentraliserte aka private Blockchains seien letztlich nur eine hippere Umschreibung für dröge Datenbanken. Eine Erfindung von IBM aus den 1960ern.

Bitcoin’s Academic Pedigree. The concept of cryptocurrencies is built from forgotten ideas in research literature – queue.acm.org

Toller Beitrag, der all die Konzepte systematisch zusammenfasst und deren Verknüpfung beleuchtet, die die Grundlage für Bitcoin bzw. den „Nakamoto Consensus“ bilden. Wer zum Lesen zu faul ist. Allein diese Infografik ist Gold wert.

Das Lightning-Netzwerk wächst!

Schöne Bilder. Visualisierungen fetzen.

https://twitter.com/ArminVanBitcoin/status/988086488335347712

Titelbild: “Zeitungsausträger” Flickr-User barmala (CC BY 2.0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.