DAO TEDx Blockchain Christoph Jentsch

Ein „The DAO“-Macher rekapituliert sein Blockchain-Experiment

Christoph Jentzsch von Slock.it war einer der Initiatoren von The DAO, dem Blockchain-basierten Crowdinvestment-Experiment, das vergangenes Jahr erst steil durch die Decke ging und dann genauso schnell wieder auf den Boden der Tatsachen abstürzte. Wobei noch heute viele Fragen um die DAO offen sind.

In diesem TEDx-Talk rekapituliert Christoph Jentsch nun die Ereignisse aus seiner Sicht.

The DAO – war da nicht was?

Ich lasse das an dieser Stelle unkommentiert, weil ich mich nicht entscheiden kann, ob ich dem „Abhaken, weitermachen!“- oder dem „Moment, wir müssten da erst noch ein paar Dinge aufklären“-Lager zugehörig fühle. „Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust.“, passt da quasi wie der Faust aufs Auge.

Wer mehr Hintergrundwissen braucht, kann mit Hilfe der folgenden beiden Artikel aus dem letzten Jahr Aufstieg und Scheitern der DAO nachvollziehen.

Bonusmaterial – Noch mehr Christoph Jentzsch

Christoph Jentzsch stand vor einiger Zeit auch der Redaktion von heute.de zum Thema Blockchain Rede und Antwort.

Ein Gedanke zu „Ein „The DAO“-Macher rekapituliert sein Blockchain-Experiment“

Kommentare sind geschlossen.