Honigdachs Bitcoin-Podcast Post 672x372

Honigdachs #18 – BCash, SegWit und andere kostenlose Coins

Die 18. Folge Honigdachs ist da, dem Bitcoin-Podcast, den Stefan (bitcoinprivacy.net), Manuel (guidap.de) und ich ins Leben gerufen haben, weil uns nur einmal im Monat beim Leipziger Bitcoin-Stammtisch über Bitcoin und die Blockchain zu reden auf Dauer zu wenig ist.

Honigdachs 18 – BCash, SegWit  und andere kostenlose Coins

Endlich wieder am selben Ort vereint, geht es dieses Mal direkt ums Geld. Kostenloses Geld. Aus dem Internet. Also das, wovon Mutti immer sagt, dass man besser die Finger davon lassen sollte.

Dam it really was a Nigerian prince that emailed me last night..

Oder doch nicht? Immerhin konnte sich, wer Bitcoins besitzt, doch Anfang August über eine doch ganz ordentliche Zugabe in Form von Bitcoin Cash freuen. Und wer weiter sucht, findet noch eine ganze Reihe weiterer kostenloser Coins im Netz: Stellar, Clams, Byteball und Co. Sie alle verschenken ihre Währung.

„There’s no free lunch“

Doch wie so oft hat die Sache auch hier einen Haken. Denn nichts ist wirklich kostenlos im Netz und alles, was man macht, hat Konsequenzen. Steuerliche, moralische und vor allem auch Privatsphäre-relevante. Aber zum Glück habt ihr ja uns und wir haben unsere Freunde™, die für uns all die Fehler machen, die wir nicht machen wollen, aus denen wir alle aber viel lernen können und über die es sich zu sprechen lohnt.

Die Shownotes gibt’s wie immer nach dem Klick.

Shownotes

4 Gedanken zu „Honigdachs #18 – BCash, SegWit und andere kostenlose Coins“

  1. honigdachs, der altcoin podcast…

    mich würde einmal interessieren wie lightning network im detail funktioniert. ist der schritt zu LN vergleichbar mit dem schritt von gold zu papier/scheinen mit dem verprechen auf gold?

    1. Hör Dir am besten dazu die relevante Bitstaub-Folge an: https://bitstaub.diskordia.org/?podcast=bs023-lightning-network

      Sämtliche Guthaben im LN sind 100% von Bitcoin gedeckt und Du kannst jederzeit dieses Guthaben wieder auf die Blockchain packen, ohne dabei einer zentralen Instanz vertrauen zu müssen. Das ist der große Unterschied, wenn Du den Vergleich Gold/Papiergeld bemühen willst. Fractional reserve ist beim LN nicht möglich!

      1. Ok Danke für den Tipp. Ganz ist mir zumindest trotzdem nicht klar wie sich das double spend problem löst. Vor allem wenn mehrere Hubs zwischen Alice und Bob sind, könnte ja das Versprechen (HTLC) von Alice auch an Charlie weitergegeben werden. Aber ich muss mich wohl noch etwas tiefergehend damit befassen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.