Niemand hat Bitcoin bisher verstanden

Am vergangenen Wochenende war ich auf der CryptoCon14, einer kleinen aber feinen Veranstaltung hier in Leipzig, bei der es mehrere Tage um Verschlüsselung in Theorie und Praxis ging. Ein Thema war dabei auch Bitcoin und wie bei ausnahmslos allen Vorträgen zum Thema Bitcoin, die ich bisher schon gesehen, erlebt und gehalten habe, gab es auch hier im Anschluss wieder allerlei Fragen und es haben sich kleine Gesprächsrunden gebildet, die noch eine ganze Weile über Wallets, die Blockchain, Kryptographie, Mining und noch viel mehr diskutiert und gesprochen haben.

Und wie imer hat sich gezeigt: Fragen zu Bitcoin lassen sich am allerbesten im persönlichen Gespräch klären. Auch wenn Bitcoin digital und virtuell ist – der direkte Austausch zu dem Thema ist immer noch der schnellste Weg Bitcoin zu verstehen.

Aus diesem Grund habe ich heute noch ein bisschen recherchiert und eine Liste der regelmäßigen Bitcoin-Veranstaltungen erstellt, zu denen ihr auch als totale Neueinsteiger hingehen könnt und wo ihr sehr nette und sympathische Menschen treffen könnt, die euch gerne eure Fragen zum Thema Bitcoin beantworten. Die sich sogar darauf freuen Fragen beantworten zu können, denn beim Beantworten von Fragen lernt man selbst ja generell am meisten. Und eines steht fest (jetzt folgt eine steile These, auf die ihr mich gerne festnageln könnt):

Niemand hat Bitcoin bisher in seiner technischen Komplexität und mit all seinen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Konsequenzen verstanden!

Der ein oder andere mag jetzt denken: „Oha, niemand? Ganz sicher? Hm… das kann nicht sein. Moment, was ist ist mit Satoshi Nakamoto?“

Nevermind

Das würde ich ihn tatsächlich gerne mal persönlich fragen, habe aber schon jetzt eine Vermutung, was er antworten würde und das stützt meine These.

Aber – und das ist die gute Nachricht – wir sind alle derzeit dabei in einem globalen Live-Experiment gemeinsam herauszufinden, was Bitcoin ist und was man damit alles machen kann. Einige sind dabei schon sehr weit gekommen und die trefft ihr bei einem Bitcoin-Stammtisch. Also schaut mal vorbei, Anmeldungen sind in der Regel nicht nötig. Hier die Liste:

Falls ich noch einen übersehen habt – ich hab nur aktuell existierende Treffen mit in die Liste aufgenommen – schreibt’s in die Comments, ich vervollständige dann die Liste.

Bildnachweis: „nobody’s perfek“ Flickr-User lemonhalf (CC BY-SA 2.0)