Schlagwort-Archive: Video

Epic Bitcoin Rap Battle

Diese Bitcoin Rap Battle Debate: Hamilton vs. Satoshi wird seit gestern felißig durchs Netz gereicht und zwar vollkommen zurecht.

Zentralisiertes vs. dezentralisiertes Geld

Man muss dabei gar nicht genau wissen, wer Alexander Hamilton war (Wikipedia: „einer der Gründerväter der Vereinigten Staaten, deren erster Finanzminister und einer der ersten Staatstheoretiker der repräsentativen Demokratie“), denn er steht hier einfach repräsentativ für das auf Kontrolle ausgelegte zentralisierte Finanzsystem.

Da hätte man also auch diverse andere historisch „Verantworliche“ nehmen können. Das Video wurde aber in den USA produziert.

https://twitter.com/reidhoffman/status/1169599231075577856

Über Satoshi Nakamoto muss ich hier nicht viel sagen. Er übernimmt den argumentativen Gegenpol.

Mit Liebe zum argumentativen Detail

Aber nicht nur die Machart und die Easter Eggs (Wer findet und erkennt alle auftauchenden „Bitcoin-Promis“?) haben mich begeistert. Ich halte auch die Lyrics und die tatsächliche inhaltliche Auseinandersetzung für sehr gelungen, weil sie die öffentliche Debatte ziemlich gut widerspiegelt und eine enorme Bandbreite and Vorwürfen und Gegenargumenten ausgetauscht wird, ohne dass es am Ende einen Gewinner gäbe. Oder doch?

Ein kurzer Scan der mittlerweile mehr als 1700 Kommentare zeigt jedenfalls, dass für die Mehrheit Satoshi vorne liegt. Das verwundert aber auch nicht. Zum einen gibt es Bitcoins zu gewinnen und keine Dollar und zum anderen sind die sozialen Netzwerke vermutlich eher nicht der Ort, an dem sich der klassische Hamilton-Homie in seiner Freizeit rumtreibt.

Aber sei´s drum. Am Ende ist das Video sehr gelungenes und zeitgemäßes Edutainment und ich werd es gerne in meine Materialsammlung für mein Uni-Seminar aufnehmen.

The Church of Magic Money

Und da soll einer sagen, Geld sei ein trockenes Thema. Man muss einfach nur den emotionalen Kitsch von tausendundeinem Harry Potter mit maximaler Tränendrüse fusionieren, herzzerreißende Musik drunter und schon wird sich auch der skrupelloseste Bankster nicht klammheimlich eine Träne im Knopfloch verdrücken können. „Magic Money“ … wer braucht da schon Fakten.

Oder wie es jemand bei Reddit ganz trefflich formuliert: „It’s like a bitcoin video produced by the Church of Scientology.“

Neue Bitcoin Doku über das Ende des Geldes

Auf den Dokumentarfilm Bitcoin. The End Of Money As We Know It des in Deutschland geborenen Wahlaustraliers Torsten Hoffmann bin ich zum ersten Mal im Mai aufmerksam geworden. Damals hieß es der Film werde im Sommer veröffentlicht und das Team hat Wort gehalten.

Bitcoin. The End Of Money As We Know It2
Bitcoin. The End Of Money As We Know It: Gerade erst veröffentlicht und schon mehrfach ausgezeichnet.

Für einen schmalen Bitcoin zu haben

Seit ein paar Tagen gibt es die 60-minütige Dokumentation für rund fünf US-Dollar auf Vimeo. Wer lieber in Bitcoin bezahlen möchte, nutzt dafür TheProtokoll.TV und das Bonuspaket inkl. diverser Interviews mit den Protagonisten gibt es per BitTorrent ab sieben US-Dollar aufwärts nach dem pay-what-you-want-Prinzip.

Bonusmaterial inklusive

Ich als Sammler und Hobby-Archivar habe selbstredend letzte Variante genommen und in zwei bis fünf Tagen ist mein Download voraussichtlich abgeschlossen. Die Zeit bis dahin überbrücke ich einfach mit dem Trailer, ein paar Press-Kit-Gimmicks wie dem Interview mit Torsten Hofmann und male mir aus, was den Film wohl so gut macht, dass er bereits jetzt auf zwei Fastivals mit insgesamt drei Preisen ausgeeichnet wurde.

Wer mehr Filme rund um das Thema Geld und Bitcoin sucht, dem empfehle ich die Filme & Videos-Seite in der hiesigen Mediathek.

Bitcoin für intelligente Laien erklärt

Ich habe selten ein so schön und liebevoll animiertes Bitcoin-Erklärvideo gesehen, wie dieses hier „für intelligente Laien“ von Tomasz Kaye, das versucht  das komplexe Phänomen Bitcoin mit etwas höherem Anspruch zu erklären. Vor allem die Entscheidung nicht alle Aspekte in einem einzigen Video unterbringen zu wollen, sondern eine Trilogie daraus zu machen um etwas mehr Raum für hintergründige Informationen zu schaffen, ist konsequent und richtig.

Finanziert durch die Bitcoin-Community

Lobend zu erwähnen ist zudem auch, dass kein Bitcoin-Unternehmen das Video finanziert hat, sondern Mitglieder der Bitcoin-Community. Daher muss man auch nicht hinter jeder Aussage eine tendeziöse Beeinflussung durch konkrete wirtschaftlichen Interessen befürchten. Kritisch sollte man dennoch sein, denn ein Blick auf die Finanziers zeigt, dass bspw. mit Roger Ver ein sehr prominenter Bitcoin-Evangelist für die Produktion mit verantwortlich ist, der durchaus eine fast schon radikal links-libertäre politische Einstellung vertritt. Es wundert also nicht, dass der Staat in diesem Video so schlecht wegkommt.

Mehr Anspruch, denn die Menschen wollen Bitcoin verstehen

Nichtsdestotrotz eines der besten und zeitgemäßen Bitcoin-Videos bisher, weil es einfach mal auch davon ausgeht, dass man der Gesellschaft beim Thema Bitcoin ruhig etwas mehr zutrauen kann.

Geld ist das Protokoll & Bitcoin die Neuerung

Der Bitcoin-Zahlungsdienstleister BitPay gehört zweifelsohne zu den erfolgreichsten Bitcoin-Unternehmen bisher. Das liegt auch daran, dass sie es schon früh geschafft haben ihren Geschäftspartnern, Kunden und Investoren die Bedeutung und Relevanz von Bitcoin zu erklären. Und zwar nicht nur im Sinne der technischen Grundlagen, sondern so, dass man das Gefühl hat das ganze Potential von Bitcoin erfassen zu können.

Protokolle sind nicht immer nur technischer Natur

Dass an der These was dran ist, zeigt dieser Vortrag von Stephen Pair, dem CEO von BitPay, den er bereits Ende 2013 gehalten hat. Darin erklärt er bspw. dass nicht erst Bitcoin ein Protokoll ist, sondern das Geld und der Umgang damit schon immer durch Protokolle bestimmt wird. Diese Protokolle sind aber nicht technischer, sondern eher sozial-formaler Natur und heißen bspw. „Uniform Commercial Code“ (im Deutschen: Handelsrecht).

Das und weitere spannende Einblicke (bspw. in den Begriff „digitales Geld“) nach dem Klick.

Geld ist das Protokoll & Bitcoin die Neuerung weiterlesen

Die Euro-Krise faszinierend visualisiert

Ich hätte nicht gedacht, dass es möglich ist die Ursachen, Hintergründe und Herausforderungen der europäischen Schuldenkrise so anschaulich zu visualisieren wie es Bloomberg hier macht.

Auch wenn, wie im Internet üblich, über die Inhalte gestritten wird – ich saß tatsächlich gerade eine Viertelstunde geflasht vor dem Bildschirm. Auch wegen der liebevollen Animationen.

Bitcoin erklären leicht(er) gemacht!

Wer hier im Blog etwas regelmäßiger unterwegs ist, der wird wissen, dass mich eine Frage ganz zentral beschäftigt:

Wie erklärt man Bitcoin?

Denn nicht nur als Journalist, auch privat bin ich immer wieder in der Situation Bitcoin erklären zu sollen. Am besten so kurz und verständlich wie möglich, aber bitte ohne dabei elementare Aspekte wegzulassen oder schlimmer noch, Verwirrung hervorzurufen.

bitcoin erklären

Bitcoin erklären leicht(er) gemacht! weiterlesen

Von der Schwierigkeit Bitcoin zu erklären

Der New Scientist befasst sich bereits seit Sommer 2011 immer wieder mit dem Thema Bitcoin. Erstaunlich ist es daher, dass die wissenschaftliche Fachzeitschrift erst kürzlich, nach mittlerweile 70 Artikeln mit Bitcoin-Bezug, ein eigenes Video ins Netz gestellt hat, das die Grundlagen von Bitcoin und die Funktionen der Blockchain erklären soll.

Diese Zeitdiskrepanz macht es jedoch durch den geschickten Einsatz von altbacken wirkenden Retro-Word-Art-Style-Grafiken wieder wett, die einem das Gefühl geben, dieses Video müsste eigentlich doch schon in den Neunzigern entstanden sein.

Von der Schwierigkeit Bitcoin zu erklären weiterlesen

Evolution der Bitcoin-Videos

Immer wieder tauchen neue Bitcoin-Erklärvideos im Netz auf und obwohl man meinen könnte, dass so langsam doch alles gesagt und erklärt sein sollte, ist jedes neue dennoch immer wieder spannend.

Denn vergleicht man frühe und aktuelle Bitcoin-Videos, so ist eine gewisse Evolution erkennbar. Dieses, ganz frisch erschienene Video beispielsweise verzichtet ganz auf das Thema Mining. Meines Erachtens eine gute Entscheidung, denn Mining ist ein sehr komplexes Thema mit hohem Verwirrpotential und ohnehin ist selber zu minen für den Privatanwender mittlerweile eh keine Option mehr.

Evolution der Bitcoin-Videos weiterlesen

Must watch! Bitcoin-Erklärvideo

Dieses Video habe ich zum ersten Mal beim Bitcoin-Filmfestival gesehen und schon damals hat es mich geflasht, wie kaum ein zweites. Es erklärt nämlich nicht nur – wie die meisten Bitcoin-Videos – Bitcoin als digitales Geld, sondern was sich mit Kryptowährungen noch alles machen lässt. Von der Transformation unserer Gesellschaft über die Funktion der Blockchain bis hin zum Internet of things.

Jeder Minute dieses Videos sieht man die Mühe an, die sich die (nicht gerade wenigen) Beteiligten gegeben haben und das Ergebnis ist ein unaufgeregt erzähltes, dabei clean und anschaulich animiertes didaktisches kleines Meisterwerk.

Wer dieses Video sieht und am Ende nicht mindestens sagt: „Oha!“, der sollte seinen Computer jetzt ausschalten und die Worte Internet, Gesellschaft, Zukunft und Geld ab sofort aus seinem Leben streichen.