Aktuelle Beiträge


  • Litecoin-Mining in der Plastekiste

    Litecoin-Mining in der Plastekiste

    Zum Wochenstart gibt es hier mal ein schönes Video, in dem uns Maurice den Aufbau seines Scrypt-Mining-Rigs zeigt, die Komponenten erklärt und natürlich auch auf Kosten und Performance eingeht. Bitcoins lassen sich mit diesem Miner nicht berechnen, denn die beruhen auf der SHA256-Verschlüsselung. Mit dem Scrypt-Algorithmus lassen sich hingegen Altcoins wie Litecoin oder Dogecoin minen,…

    Zum Beitrag


  • Von Bitcoins und Bio-Bauern

    Von Bitcoins und Bio-Bauern

    Die Entwicklung von Bitcoin in Argentinien beobachte ich seit längerem mit großem Interesse. Nicht nur weil das Land flächen- und bevölkerungsmäßig zu den größten drei Südamerikas gehört, sondern auch weil die volkswirtschaftliche Situation in Argentinien so dermaßen aus dem Ruder gelaufen ist, dass sie mit den traditionellen staatlich-marktwirtschaftlichen Steuerungsinstrumenten kaum mehr zu kontrollieren ist. Hohe…

    Zum Beitrag


  • Bitcoins minen im Selbstversuch – Update

    Bitcoins minen im Selbstversuch – Update

    Die Frage, ob es sich noch lohnt selbst nach Bitcoins zu minen, wird im Netz ja immer wieder gestellt. Für DRadio Wissen habe ich über den Jahreswechsel einfach mal den Test gemacht. Mit einem sehr überschaubaren Investitionskapital, großen Erwartungen und einer Woche Testzeitraum. Das Ergebnis kann man bei DRadio Wissen nachhören. Update vom 21. Februar…

    Zum Beitrag


  • Bitcoin-Volatilität

    Bitcoin-Volatilität

    Eines der am häufigsten genutzten Argumente gegen Bitcoin ist seine vergleichsweise hohe Volatilität, also die Schwankungen im Wert. Betrachtet man die vergangenen zwölf Monate waren die Wechselkurs-Kapriolen beim Bitcoin tatsächlich enorm und bewegten sich in einem Rahmen zwischen zehn und über 1.000 US-Dollar. Für die letzten 30 Tage ist die durchschnittliche Preisschwankung hingegen viel niedriger,…

    Zum Beitrag


  • Wie Bitcoin im Detail funktioniert

    Wie Bitcoin im Detail funktioniert

    Es ist die hohe Kunst des Journalismus komplexe Sachverhalte so einfach und anschaulich wie möglich zu erklären. Allerdings muss man das Thema dafür jedoch selbst erst einmal verstanden haben. Gerade beim Thema Bitcoin gab es in letzter Zeit immer wieder Beispiele, die den Schluss nahe gelegt haben, dass der Autor/die Autorin das nicht haben und…

    Zum Beitrag


Aktuelle Honigdachs-Folgen


  • Honigdachs 101 – Viva la resistance money!

    Honigdachs 101 – Viva la resistance money!

    Worum geht es eigentlich bei Bitcoin? Wie wichtig sind Resistenz und Resilienz? Warum ist eine Welt mit Bitcoin besser und erstrebenswerter als eine ohne? Das und mehr sind die wichtige Fragen dieser Tage.

  • Honigdachs #100 – Live und in guter Gesellschaft

    Honigdachs #100 – Live und in guter Gesellschaft

    Der Honigdachs ist nun offiziell 100! (Und es gibt nicht viele Podcasts, die das ebenso gemütlich geschafft haben). Gefeiert haben wir das nicht nur in guter, sondern sogar in sehr guter Gesellschaft. Doch hört selbst!

  • Honigdachs #99 – Aber immerhin haben wir ETFs!

    Honigdachs #99 – Aber immerhin haben wir ETFs!

    Die USA erhöhen den juristischen Druck auf Software-Entwickler und Privatsphäre- und Anonymisierungsdienste. Wie geht die Bitcoin-Community damit um? Schockstarre? Klein beigeben? Kampfansage oder Wiederentdeckung der Cypherpunk-Ideale?

Magic Future Money


Wie sieht das Geld der Zukunft aus und wie wird es uns, unser Leben und die Gesellschaft verändern?

Live und in Farbe